Ajin 08-10

Ajin Folge 8, 9, 10

Nach dem Morgenrelease geht es auch schon weiter mit dem nächsten Projekt. Dieses Mal mit Ajin, wo ihr euch gleich über drei Folgen freuen könnt. Die nächste ist auch schon fast fertig, aber ich wollte euch jetzt nicht länger warten lassen.
Also viel Spaß mit Kei, dem Kai-Ersatz und Satou und seinen Plänen …

~Ajin-Projektseite~

Bungou Stray Dogs 01

[Impatience] Bungou Stray Dogs - 01 [720p][70C4B037]_001_687

Auf diesem Bild seht ihr Atsushi, den ziemlich verstörten Protagonisten dieses Anime, oder auch mich, wenn ich nach einer Woche wieder nachhause komme, prompt krank werde, mich einem Berg alter und neuer Folgen gegenübersehe und prompt einen dreitägigen Submarathon einlege.
Es stellt auch wunderbar den allgemeinen Gesteszustand der übrigen Teammitglieder dar, die regelrecht in einer Skript-Flut ertränkt wurden.

Aber nun zum eigentlichen Thema:

Auch wenn es bislang diesbezüglich noch keine Ankündigung gab, haben wir natürlich nicht vor die ganze Frühlingsseason nur untätig herumzusitzen.
Zu früher Stunde darf ich heute den Anfang machen und euch die erste Folge von Bungou Stray Dogs zu präsentieren, die es, letztendlich zu uns geschafft hat.
Dem der sich fragt, warum wir etwas neues anfangen, während die Projekte aus dem Winter noch nicht einmal abgeschlossen sind, sei gesagt, dass wir bereits sehr weit mit denen sind. Die ein oder andere Folge unserer neuen Projekte, ist einfach nur früher fertig geworden.

Nun aber viel Spaß mit Bungou Stray Dogs. Auf das die nächste Folge nicht so lange auf sich warten lassen möge …

~Bungou Stray Dogs~

Gintama° 51 Ende

Gintama 316

Ähm, ja … Der Titel sagt alles!
Nachdem mich Gintama nun ein Jahr begleitet hat, ist es Zeit, Abschied zu nehmen. Da ich schon immer Gintama subben wollte, hat es mir natürlich unheimlich viel Spaß gemacht, aber dennoch bin ich irgendwie froh, dieses Projekt abschließen zu können, denn seien wir mal ehrlich … Gintama zu übersetzen ist alles andere als spaßig. 😀

In diesem Sine, viel Spaß mit derletzten Gintama-Folge und dem Abschied der Shinsengumi.

~Gintama°-Projektseite~

Diamond no Ace 2.51 Ende

DnA 2.51 (2)

Statt jetzt lange um den heißen Brei herumzulabern und euch zu erklären, warum die letzte Folge so unsäglich spät kommt, lasse ich es einfach. Wäre ja noch zu schön, wenn ich mich hier rechtfertigen muss.

Wie bereits erwähnt, präsentiere ich euch hier die vorerst letzte Folge von DnA und sagen wir es mal so, auch wenn ich am Anfang nicht wirklich überzeugt von dem Anime war, haben sich die letzten zweieinhalb Jahre wirklich gelohnt. Nachdem ich die erste Staffel nach XY Folgen von Kuro übernommen habe, weil ich chronisch unterlastet war, habe ich zwar manchmal gejammert, weil der Anime einfach kein Ende fand, doch im Endeffekt hat es mir wirklich Spaß gemacht.
An dieser Stelle noch mal ein riesen Dankeschön an das Team, v.a. an Kurapika, der bezüglich Diamond vermutlich mein Seelenverwandter ist und der sich anscheinend jede Woche fast noch mehr auf die neue Folge gefreut hat.

So und zum Abschluss … Ja, wir werden die OVA, die noch anstehen auf jeden Fall bei Gelegenheit machen. Nein, wir wissen auch nichts von einer dritten Staffel. Fragt nicht uns, sondern nervt das Produktionsstudio mit solchen Fragen.

~Diamond no Ace 2-Projektseite~

Ame-iro Cocoa: Rainy Color e Youkoso! 1-12

Ameiro 2 (7)

Wer hätte das gedacht. Auch wenn ich mich davor gesträubt habe, überhaupt dies Fortsetzung zu machen, konnte ich mich doch dazu durchringen, die zweite Staffel des vermutlich besten Anime des letzten Jahres zu subben.

Und auch wenn ich noch immer kein Fan von sinnentleerten Anime bin, so muss ich doch sagen, dass ich das alles doch ganz putzig. Und nein, ich gehöre nicht der Gattung Shotacon an.

Extra-Aufgabe: Findet Miyukis und Sawamuras Sohn auf diesem Bild.

~Ame-iro Cocoa: Rainy Color e Youkoso!-Projektseite~

Tiger&Bunny 1-25

T&B (25)

Vorhang auf für die beste Bromance seit Goro und Toshi!

Nachdem ich bereits Anfang 2014 mit der Übersetzung angefangen habe, findet heute das Projekt, welches mich von all meinen Projekten am meisten Nerven gekostet hat, endlich seinen Abschluss.

An dieser Stelle möchte mich bei meinem gesamten Team bedanken:
Zackgreb, weil sie, trotz all ihrem privaten Stress, irgendwie das Timing niedergeknüppelt hat. Yuki a.k.a Surfbrett-sensei, weil sie sich die Mühe gemacht hat, beim Edit die meisten Fehler zu entschärfen (und ja Tiger&Bunny war bis jetzt vermutlich das Projekt, bei dem ich beim Übersetzen die meisten Fehler reingehauen habe). Dann meiner Armee an QCern, Taru, Paulotta, Kurapika, Vincent und BlackRoseWarrior, weil sie bis zur letzten Folge durchgehalten haben und nie die Hoffnung verloren haben. Und zu guter Letzt natürlich Tails, bei dem die Encode-Motoren heiß gelaufen sind.

Natürlich klopfe ich mir auch ganz stolz auf die Schulter, da ich es irgendwie geschafft habe, bei all dem Stress in den letzten zwei Monaten nicht den Verstand zu verlieren und mir nicht den Kopf gegen einer Wand zu Brei geschlagen habe.

So und nun viel Spaß mit ganz vielen YAOI, ähm ich meine natürlich NEXT und dem Grund, warum wir unseren Namen tragen.

~Tiger&Bunny-Projektseite~